Luxemburg - Kirchberg

Gemeinde Luxemburg

Gezielte Maßnahmen helfen denen, in deren Umfeld ein Suizid begangen wurde.

Suizidprävention: Das Leben muss weiter weitergehen

Wenn ein geliebter Mensch aus freien Stücken aus dem Leben scheidet, leidet der Freundes- und Familienkreis am meisten und braucht dann viel Unterstützung.

Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 17:42

In Luxemburg kommt es im Durchschnitt alle vier Tage zu einem Suizid. 2015 stellte das Gesundheitsministerium den "Plan national de prévention du suicide au Luxembourg" vor. Am Donnerstag zog das Ministerium eine erste Zwischenbilanz. Mehr

Veröffentlicht am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 05:30

Derzeit warten in Luxemburg ungefähr 65 kranke Menschen auf ein lebenserhaltendes Organ. Doch nirgendwo in Europa ist die Bereitschaft zur Organspende so gering wie in Luxemburg. Mehr

Für eine gemeinsame Zukunft oder auch im Falle einer Trennung, kann ein Ehevertrag anstrengende Streitereien um Geld im Idealfall verhindern.

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 07:30

Für viele Luxemburger läuten die Hochzeitsglocken den schönsten Abschnitt ihres Lebens ein. Traurige Realität aber ist, dass die Scheidungsrate steigt. Aus Sicht der Notare werden deshalb Eheverträge immer wichtiger. Mehr