Bivingen

Gemeinde Roeser

Laut Staatsanwaltschaft läuft weiterhin die Untersuchung des Vorfalls

Mutmaßlicher Jagdunfall: Eine Kugel und acht Monate Ermittlungen

Das Opfer hatte am Abend des 24. September 2016 auf dieser Fentinger Terrasse gesessen, als das Projektil es ins Gesicht getroffen hatte.

Veröffentlicht am Montag, 29. Mai 2017 um 06:00

Acht Monate sind vergangen, seit in Fentingen eine 48-jährige von einem Projektil getroffen worden war. Noch ist unklar, wie es zu diesem Vorfall hatte kommen können und wer dafür verantwortlich ist. Es stellen sich weiterhin viele Fragen. Mehr