Der Kinderchor präsentierte das Musical "Emelie voll abgehoben"

Auf der Bühne im Centre Culturel in Hüpperdingen schauspielerten neulich der Kinderchor der Musikschule des Kanton Clerf das Kindermusical "Emelie voll abgehoben" von Andreas Schmittberger. Mit ihren Schauspielkünsten glänzten die Kinder mit gefühlsvollen Balladen, unter der Regie von Mario Paquet. Eine Geschichte zum Thema, Mut und Forschergeist, aber auch das Thema, Loslassen und Abschied nehmen. Das ganze verpackt in orchestralem Glanz mit einer gekonnten Mischung aus Folk, Pop, Filmmusik, sowie gefühlsvolle Soloballaden.Neben zahlreichen Konzerten konnte der Kinderchor bereits durch zahlreiche Musicalproduktionenen überzeugen. 2006 wurde das erste Musical "Geschterstonn op Schlass Eilesteen" produziert. Dann folgten "Freude", "Der kleine Tag", "Perisade", und "Schlarafentheater". Der Kinderchor wurde 1999 gegründet und steht seit 15 Jahren unter der Leitung von Mario Paquet. Einige Produktionen waren in Zusammenarbeit mit der Harmonie Municipale Clervaux und der Grundschule Reuler.

Viel Applaus ernteten der Kinderchor für diese herzerfrischende vorgetragene Darbietung.