Louise Strotz-Peters feiert ihre 90 Jahre

Erpeldange. Bei bester Gesundheit feierte Louise Strotz-Peters aus Erpeldingen bei Wiltz ihren 90. Geburtstag. Louise Peters wurde am 30. März 1927 in Erpeldingen als Tochter von Josy Peters und Mariechen Frauenberg geboren. Am 20. September 1949 heiratete sie Jean-Pierre Strotz, (von 1979 bis 1987 Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Eschweiler), mit dem sie gemeinsam den landwirtschaftlichen Betrieb führte. Ihre beiden Kinder Josy und Nelly schenkten ihr 5 Enkelkinder und 6 Urenkel. Voller Leidenschaft erzählt die rüstige Jubilarin aus ihrer Jugend, zum Beispiel wie sie mit ihrem Fahrrad zum Fachhändler nach Noerdange fuhr, um ein Ersatzteil für die defekte landwirtschaftliche Maschine zu holen. Sie übernachtete bei Bekannten und machte sich am folgenden Tag wieder auf den Weg nach Hause. Die Wirren des Zweiten Weltkrieges hinterließen auch in dieser Familie ihre Spuren, erlebte doch ihr Mann Jean-Pierre Strotz das unendliche Leid dieser Generation am eigenen Leibe als ehemaliger Gefangener im Lager Tambow.
Der Schöffenrat aus Wiltz gratulierte Frau Strotz und wünschte Ihr noch viele Jahre bei guter Gesundheit im Kreise Ihrer Familie. (Text und Foto: T. Feller)

Weitere Neuigkeiten von Inez Verharen >