Muriel Werdel- Cloos mit 90 noch fit


Diekirch: Bei guter Gesundheit konnte Muriel Werdel- Cloos aus Diekirch vor kurzem im Pflegeheim „bei der Sauer“, wo sie seit dem 7. April 2017 ihren Lebensabend wohlumsorgt genießt, ihr 90. Wiegenfest feiern. Muriel Cloos, wurde am 12. Juli 1927 als einzige Tochter in Redingen/ Attert geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Danach übte sie das Amt als Sekretärin in einer Anwaltskanzlei aus. Nach der Heirat am 28. Mai 1955 mit Marcel Werdel, der als Professor im LCD Diekirch angestellt war, lebte das Paar mit ihren drei Söhnen, Paul, Henri und Charel in Diekirch. Zwei Enkel zählen heute zur Familie Werdel. Ihre Freizeit war stets gut gefüllt mit viel Aktivität. Als Sängerin war Muriel Werdel- Cloos seit über 50 Jahren im „Sängerbond Diekirch“ ganz aktiv, hat viel genäht, gestrickt und gebacken und ihren Blumengarten sehr gepflegt und als Hausfrau sich um die Erziehung der Kinder gekümmert sowie ihren Ehemann bis zu seinem Tode am 17. Januar 2008 zuhause gepflegt. Raymond Coenen, Direktor des Pflegeheimes gratulierte der Jubilarin zum 90. Wiegenfest im Namen des Hauses und wünschte weiterhin gesunde und zufriedene Jahre dazu. Auch Bürgermeister Claude Haagen mit Schöffe Claude Thill an seiner Seite, machte sich besondere eine Ehre daraus mit der Überreichung eines Blumenarrangements die Gratulationen der Gemeindeverwaltung Diekirch überbringen zu dürfen. Wünsche denen sich ihre Familienmitglieder auch sehr gerne anschlossen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)