Changer d'édition

"MACHE UNSERE FAMILIEN ZU ORTEN DER BEGEGNUNG!"

Familientag mit Rallye als Abschluss des Katechesenjahres 2017/18 der Pfarrei Parc Our St.Nicolas


„Mache unsere Familien zu Orten der Gemeinschaft…“


Mit diesem Spruch hätte man den Familientag, als Abschluss des Katechesenjahres, bezeichnen können.


Bei herrlichem Sonnenschein, gestärkt mit Kaffee, Croissant oder Saft und ausgerüstet mit dem ersten Fragebogen, machte sich frühmorgens Gross und Klein auf den Rallye-Weg von Stolzemburg nach Vianden.

An den verschiedenen Mitmachstationen, die zum Spiel einluden, wurden weitere Fragebögen verteilt um das Wissen über das Erlernte in den Katechesen zu testen. Kein Wunder, dass unterwegs fleissig gegoogelt wurde.


Nach der etwa 10 km langen Wanderung im herrlichen Ourtal, tat sich gegen Mittag eine kunterbunte Wiese im Kulturzentrum Larei in Vianden auf. Ein grosser Teil der 17 Familiengruppen hatte die ca 8 km lange Strecke gemeistert und fand sich zur Messfeier ein.


Dass Katechese auch und vor allem bedeutet Verantwortung wahrzunehmen, wurde jedem bewusst, als die Kommunionkinder einen Scheck von 4000 Euros an Missio Luxemburg überreichten mit dem Zweck eine Krankenstation und Medikamente für die Strassenkinder der Cité Damien de Molokaï im Benin zu finanzieren. Mit grossem Dank nahm Mariette Levaye, Generalsekretärin von Mission Luxemburg, den Scheck entgegen.


Da, an einem solchen Familientag Grillstand, Waffeln und Kuchen nicht fehlen dürfen, hatten die zahlreichen Freiwilligen, sowohl in der Küche, in der Bar, am Grillstand, beim Kuchen sowie bei den Waffeleisen, alle Hände zu tun, die hungrigen Mäuler so schnell wie möglich zu sättigen.


Spannend wurde es bei der Auswertung der Fragebögen. Mit 69/66 und 65 von insgesamt 70 richtigen Antworten, nahmen die glücklichen Gewinner ihre Preise entgegen.


Das Erlebnis dieses ersten Familientages mit Rallye durch wunderbare Natur, herrlichen Gewinnen der Tombola, Foto-Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des Katechesenjahres, Spiel und Spass ist erfolgversprechend um weiterhin zielführend mit den Kindern zu arbeiten.

Kein Zweifel, dass eine solche Veranstaltung auch in Zukunft ein fester Bestandteil des Angebots der Katechese sein wird. Gaby