Changer d'édition

luxroots März 2020 Newsletter


Liebe Abonnente, liebe Besucher unserer Internetseiten, liebe Freunde

In Luxemburg gibt es 3 Familienforschungsvereinigungen:

1) Die luxemburgische Genealogie- und Heraldikvereinigung (ALGH) wurde am 25. April 1984 von 45 Personen (einschließlich des Initiators des luxroots-Projektes) gegründet und hat ihren Sitz in Mersch. Im Laufe der Jahre hat der Verein das Informationsblatt 'Familjefuerscher' und etwa 16 Jahresbücher veröffentlicht. Ein Team von Freiwilligen hat die Hochzeiten der Kirchenbücher vor 1800 auf Karteikarten erfasst, die am Sitz der Vereinigung eingesehen werden können. Der Verein stellt ihren Mitgliedern eine sehr schöne Bibliothek von genealogischen und historischen Büchern an ihrem Sitz zur Verfügung. Der Verein ist nicht im Internet aktiv.

2) Die obengenannte gemeinsame Arbeit inspirierte Georges EICHER ab 1998 ein Projekt für die standardisierte und systematische Erfassung der Geburts- / Tauf-, Heirats und Sterbeakten zu entwickeln. Zu dieser Zeit standen keine Kopien von Akten online zur Verfügung, und so bestand die erste Aufgabe, die Akten einer Gemeinde oder Pfarrei im Nationarchiv vom Mikrofilm oder bei den Gemeinden vom Orginal zu fotografieren. Diese Bilder mit den Akten einer bestimmten Gemeinde oder Pfarrei wurden dann auf CD/DVD dem interessierten Mitarbeiter übergeben zwecks Analyse und Erfassung der Details der Akten in die gemeinsame Datenbank des Projektes.

Die Gemeinschaftsarbeit der luxroots-Freiwilligen im Rahmen des gemeinnützigen luxroots.com-Projektes unterscheidet die luxroots.com Vereinigung von anderen individuell arbeitenden Privatforschern, die oft über erhebliche finanzielle Einnahmen verfügen (durch Erbensuche, Erstellung von Ahnentafeln und Stammbäumen, Familienbücher)

3) Die 3. Vereinigung mit Sitz in der Gemeinde Walferdingen wurde 2009 gegründet vor allem durch Privatforscher und dient ihnen als Genealogie-Portal zu ihren jeweiligen persönlichen Internetseiten.

luxroots.com ist das größte Online-Familienforschungsprojekt in der Großregion. Mit mehr als 1.300 Abonnenten und Mitarbeitern, bestätigt luxroots seine führende Position im Bereich der Ahnenforschung in Luxemburg und seine Mitgliederzahl übersteigt die Gesamtzahl der Mitglieder anderer genealogischen Vereinigungen in Luxemburg. Finden Sie schnell Ihre Vorfahren mit luxroots zu jeder Zeit und egal wo Sie sind. Wenn Sie noch nicht als Abonnent dabei sind, dann tun Sie es jetzt!

Die luxroots.com Familienforschungsvereinigung untersucht Dokumente aus der Vergangenheit (Kirchenbücher und Zivilstandsregister), um sie für die Zukunft aufzubewahren. Nehmen Sie am großen Familienforschungspuzzle von Luxemburg und den angrenzenden Regionen teil, indem Sie Akten analysieren und die Details der Akte aus den Zivil- und Pfarrregistern in die luxroots-Datenbank eintragen. Ein informatives, aufregendes und für die Zukunft nützliches Hobby wartet auf Sie.

Wenn Sie wissen, wie man Zivilstandsakten oder sogar Kirchenbücher analysiert, und wenn Sie Teil eines dynamischen Teams von Freiwilligen im Rahmen dieses grenzüberschreitenden und gemeinnützigen Projekts sein möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf per Nachricht oder per Telefon: +352 2799 4713 (Georges EICHER).

weiter mit diesem Link: http://www.luxroots.com/docs/luxrootsNL202003F.pdf