Changer d'édition

luxroots April 2019 Newsletter

Liebe Abonnente, liebe Besucher unserer Internetseiten, liebe Freunde

Mit diesem Newsletter geht es weiter mit der Serie von Ahnentafeln von verschiedenen Persönlichkeiten :


Léon LOMMEL,
Geboren am 3. Februar 1893, war Bischof von Luxemburg von 1956 bis 1971, info+ auf Wikipedia

Pierre FRIEDEN,
Geboren am 28. Oktober 1892, war Staatsminister von Luxemburg im Jahre 1958, info+ auf Wikipedia

Wir kommen zu Ihnen, um Ihnen die Familienforschung näher zu bringen
am Donnerstag, den 4.April 2019 um 14 Uhr, Die Familienforschung, leicht gemacht mit luxroots.com, bei der Ahnenforschungsvereinigung der Universität des 3. Alters in Liège
am Wochenende vom 18. U- 19. Mai in Warnach bei der 9ème rencontre des cercles de la province et du grand-duché de Luxembourg (Samstags von 10 bis 17Uhr Sonntags von 14 bis 17Uhr)
am Sonntag, den 9.Juni von 10 bis 17 Uhr auf dem Helpermaart in Buschdorf
Sie sind in einem Verein tätig, dessen Mitglieder an der Familienforschung und Ortsgeschichte interessiert sind. Dann planen Sie ein Treffen, und wir werden kostenlos und unverbindlich zu ihnen kommen, um einen Vortrag über die Familienforschung und das luxroots-Projekt zu halten. Kontaktieren Sie uns per Nachricht oder Tel. +352 2799 4713

Die Erfassung der zugänglichen Geburts- und Heiratsakten 1798-1923 vun Luxemburg ist abgeschlossen.
In Bezug auf die Taufakten sowie die Heiraten der Kirchenbücher (vor 1798) sind noch rund 20.000 Taufen (der Pfarreien der Städte Luxemburg und Grevenmacher) und rund 35.000 Heiratsurkunden hauptsächlich aus der Zentrum-Ost-Region zu erfassen.

Die Erfassung der Details der Sterbeurkunden geht weiter, und für einige Gemeinden des Nordens haben wir die Erfassung der Zivilstandsakte bereits abgeschlossen, nämlich für die Gemeinden Hachiville (1.491), Hosingen (5.428), Mecher (3.173) und Munshausen (2.583). 51,67% dieser 12.675 Personen waren männlich.
http://www.luxroots.com/Display.php?pagename=Page1