Changer d'édition

Hesperange

Für die Einwohner des Bahnhofsviertels wird die Situation zunehmend unerträglicher - Kameras sollen die Situation nun verbessern6
Rue de Strassbourg, Foto Lex Kleren

Publié le samedi 2 juin 2018 à 07:52

Das hauptstädtische Bahnhofsviertel floriert. Tagsüber laden Restaurants und Bars zum Verweilen ein, kleine Läden locken Kunden an. Nachts hingegen blüht der Drogenhandel. Die Bürger trauen sich kaum noch auf die Straße. Per Videoüberwachung soll die Situation nun verbessert werden. Lire