Changer d'édition

Echternach

Projekt am Standort des einstigen Hôtel-Restaurants in Echternach wird teurer als geplant
In absehbarer Zeit sollen auch die Gebäude in der Mitte abgerissen werden, damit der Komplex mit Wohnungen, Läden, einem Restaurant und einem Bistro gebaut werden kann.

Publié le mardi 23 octobre 2018 à 07:30

Die Vorbereitungen für das Immobilienprojekt am Areal des früheren „A la petite marquise“ in Echternach liegen im Zeitplan. Weil aber die Kosten zu knapp berechnet waren, erhöhte der Gemeinderat das Budget von 10,7 auf 14 Millionen Euro. Lire