Changer d'édition

Theater für den guten Zweck

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte die "Theaterbühn Tarchamps" vor kurzem im Vereinslokal einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an das Foyer Éisleker Heem aus Lullingen. Schon seit 22 Jahren veranstaltet der Verein jährlich eine humorvolle Aufführung auf der lokalen Theaterbühne. Regelmäßig spendet der Verein einen Teilerlös ihrer Einnahmen für gemeinnützige Zwecke, wobei die diesjährige Spende dem Foyer Éisleker Heem galt. Besondere Dankesworte richtete Direktor Romain Scholtes an alle Mitglieder des Vereins für ihre wertvolle Unterstützung. Das Geld wird integral genutzt für Arbeitsmaterial der Tages- und Wohnstätte derer Menschen mit leichter bis mittelschwerer geistiger Behinderung. Dieser Ort ist für jene Personen gedacht, die aus dem Norden Luxemburgs stammen, ihnen dort eine angemessene Betreuung zu bieten.