Changer d'édition

Erlös gespendet von "Kaffiskränzchen" für den guten Zweck

Spendenfreudig wie bereits in den Jahren zuvor zeigten sich die "Frauen a Mammen Hëpperdang" auch dieses Jahr. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Restaurant Reiff in Fischbach fand vor kurzem eine Scheckübergabe statt, die in Höhe von 4000 Euro an Caritas-Luxembourg für das "Projekt Laos" weitergereicht werden konnte.

Präsidentin Marie-Josée Jacobs der Caritas Luxembourg bedankte sich ganz herzlichst für die großzügige Summe, und gab Erklärungen wofür das gespendete Geld benötigt wird. Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Caritas Luxembourg die Entwicklung im Laos, das als eines der ärmsten Länder in Südostasien zählt mit Spendengelder.

Desweiteren reichte der Frauenverein weitere Teile des Gewinns von 1000 Euro an die Vereinigung "Blëtz", und 1000 Euro an "Wonschkutsch", sowie 500 Euro an Hëllef Doheem-Foyer Hëpperdang.

Diesen Gesamtbetrag von 6500 Euro konnte an "Halleffaschten" vom veranstalteten "Kaffiskränzchen" im Kulturzentrum in Hüpperdingen erwirtschaftet werden.