Changer d'édition

20.Jahrfeier der Tagesstätte "Um aale Gaart" der Stiftung "Hëllef Doheem"

Grund zum Feiern hatte neulich die Tagesstätte "Um aale Gaart" der Ortschaft Holzthum der Gemeinde Park Hosingen zur 20. Jahrfeier der Stiftung "Hëllef Doheem" im Kulturzentrum in Hosingen. Ebenfalls vor 20 Jahren, im Jahr 1999 eröffnete in der ehemaligen Dorfschule die Tagestätte, die als ein Ort der Begegnung und in der bis heute das Prinzip der Geselligkeit herrscht. Zur diesjährigen Jubiläumsfeier die im Rahmen einer kleinen Feierstunde stattfand, feierten über 100 Klienten zusammen aus drei Tagesstätten, Holzthum, Hüpperdingen und Ulflingen vereint einen stimmungsvollen Nachmittag und geselliges Beisammensein mit dem Tanzorchester Los Amigos.

Eingangs präsentierten die Senioren die gekonnt eingeübten Sitztänze, unter der Betreuung von Veronique Fischer mit den Liedern "E schéine Bonjour", "de Feierwon" , "Kleine Schaffnerin" und andere.

Zum Jubiläum richtete Generaldirektor Benoît Holzem desgleichen die besten Glückwünsche der Tagesstätte aus, und blickte kurz auf 20 Jahre Geschichte zurück. Diese Tagesstätten sind ausgerüstet um jeden Klienten angemessen betreuen zu können, unabhängig von seiner Erkrankung oder seinen Einschränkungen. Die Stiftung "Hëllef Doheem" betreut etwa 17000 Klienten und beschäftigt über 1900 Mitarbeiter im alltäglichem Hilfe und Pflegedienst.

Fürs das leibliche Wohl war während der Feier mittels einer Hâmeschmier und für den Nachtisch mit einer gebackenen Waffel von den "Fraen a Mammen" aus Holzthum-Consthum bestens gesorgt.