Changer d'édition

Sportlerehrung in der Gemeinde Habscht

Kürzlich hatte die Sport- und Gesundheitskommission in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Habscht zur traditionellen Ovation für Mannschaften und individuelle Sportler eingeladen die über die Saison 2017-2018 durch besondere Resultate und Leistungen herausragten. Jeweils geehrt wurden Gisèle Spanier (Hundesport), François Weiler (Zuchtsport), Christophe Maack (Bogenschießen), Tiffany Devilers (Damenfußball), Lyvia Bouille Oliveira und Thies Felix (Badminton), der Kegelverein „Oenner Ons“ Äischen mit der 1. Mannschaft, der Fußballverein „Alliance Äischdall“ mit ihrer Scolaires-Mannschaft, der Dart Club Boardbangers mit jeweils 6 Spielern in verschiedenen Kategorien sowie der Deschtennis Äischen mit jeweils 9 Spielern . Geehrt wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit im Verein des „Deschtennis Habscht“ die Spieler Faber Jeannot für 45 Jahre, sowie Kartheiser Michel für 25 Jahre. Kommissionspräsident Jerry Peffer sowie Bürgermeister Serge Hoffmann beglückwünschten die Geehrten und wünschten ihnen viel Erfolg für die laufende Sportsaison.