Changer d'édition

Barbarafeier im Schieferarbeiter 2020

2020 ist alles ein bisschen anders als gewohnt.

Treu dem Gedanken an die Grubenarbeiter, haben die „Frënn vun der Lee“ dieses Jahr am Samstag vor dem 4. Dezember ihren offiziellen Barbaratag gefeiert. Die Messe fand in der großen, mit Stühlen ausgestatteter Kirche von Perlé statt in welcher der Katechet Frank Dimmer durch den Wortgottesdienst führte und so die Schutzpatronin der Bergleute und Feuerwehrmänner ehrte. Der Chor aus der Gemeinde Rambrouch, unter der Leitung von Henry Grof, hat wie immer die Messe mit ihren Liedern verschönert. Sonja Kettmann, die Präsidentin des Pastoralrates, hat richtigerweise das Leben der Ehefrauen der Bergleute in die jetzige orangene Woche gegen die Gewalt an Frauen mit eingebunden, da auch diese mit Sicherheit kein einfaches Leben hatten.

Als Ersatz zum offiziellen Weinempfang hat die Präsidentin der Frënn vun der Lee, Agnes Hoogenhout, am Ende jeden eingeladen, seine persönliche Flasche Wein mit nach Hause zu nehmen und dort in aller Sicherheit zu Ehren der heiligen Barbara anzustoßen.