Changer d'édition

Girls, Girls, Girls- Flotte Galaconcert vum Männerchouer Atertdaul


Girls, Girls, Girls und vieles mehr!

„Männerkouer Atertdaul“ begeistert über 700 Zuhörer beim Galaaufritt

Unter dem Thema „Girls, Girls, Girls“ kannten die beiden Galaabende des 1996 gegründeten „ Männerkouer Atertdaul“ bei ihrer 24. Auflage erneut einen beachtlichen Erfolg. Moderatorin Marie- Anne Goethals konnte über 700 Zuhörer im renovierten Kulturzentrum in Folscheid begrüßen und wusste mit lustigen Anekdoten gespickt, schöne Melodien, Hits und Schlager aus aller Welt aus dem gefälligen Gesangprogramm anzukündigen. Mit dem Eingangslied “Frauen sind anders“ bewiesen die Männerstimmen des Attertchores unter der Leitung ihrer dynamischen Dirigentin Adriana Mitù mit Caroline Plekkepoel am Klavier ihr Können, derweil Patrick Stracks sein Talent auf dem Schlagzeug bezeugte. Mit weiteren Leckerbissen wie „ Diana“, Merci Chérie“, „die Juliska aus Budapest“, „ Carmencita“, „ ohne Krimi geht die Mimi“ bis hin zu „ Good night Ladies“ wurden die Zuhörer verwöhnt die teils auch zum Mitsingen oder Mitklatschen bewegt wurden. Nicht nur gesanglich, sondern auch kulinarisch wurde das Publikum von den als Koch verkleideten Sängern, bestens verpflegt. Chor- Präsident Marc Sauber zeigte sich zum Schluss stolz auf seine Sängerschar. Sein aufrichtiger Dank galt u.a. allen Helfern und Bühnengestalter sowie das Engagement von Paul Mehlen. Das 25. Galakonzert ist bereits für den 27. und 28. März 2020 in Folscheid eingeplant. (TEXT/FOTOS: CHARLES REISER)