Changer d'édition

1958 besuchten sie zum ersten Mal den Kindergarten


Ettelbruck: Vor 61 Jahren hatten sie das erste Jahr im Kindergarten absolviert und waren bereit das zweite Jahr anzustreben. Aber man wollte auch nach dem Schulabschluss sich nicht aus den Augen verlieren und so fassten André Poorters, Viviane Brachmann und Camille Lanners den Entschluss, erneut ein Konveniat, das insgesamt Zehnte, zu organisieren. Beim Empfang im Ettelbrücker Gemeindehaus wurde die sympathische Gesellschaft nach 2004 und 2014, schon zum dritten Mal von Bürgermeister Jean- Paul Schaaf und Rat Pascal Nicolay herzlich willkommen geheißen. Nachdem das Gemeindeoberhaupt allen Teilnehmern die Zukunftsperspektiven der Gemeinde Ettelbruck im Einzelnen erklärte, wünschte er allen einen angenehmen Aufenthalt in der Heimatgemeinde. Im Restaurant Lanners ließ man sich das auserwählte Mittagsmenü auch sehr gut munden. Nach einigen frohen Stunden des Beisammenseins verfolgte man die Eröffnung mit anschließendem Rundgang der „ Hierschtkiirmes“ im Deich. Natürlich waren alle damit einverstanden ein solches Klassentreffen in Zukunft zu wiederholen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)