Changer d'édition

Ehrung verdienstvoller Sportler/innen und Mannschaften in der Gemeinde Habscht

Vor einigen Wochen hatte die Sport- und Gesundheitskommission der Gemeinde Habscht zur alljährlichen Ovation für jene Sportler/innen und Mannschaften eingeladen, welche in der Saison 2018/2019 durch besondere Resultate im In- und Ausland herausragten. Insgesamt kamen 112 Verdienstvolle zu Ehre.


Zu den Geehrten zählten dieses Jahr:

· Devilers Tiffany (Taekwondo)

· Maack Christophe (Bogenschießen)

· Feiereisen Romain (Wanderverein Äischdall Flitzer)

· Spanier Gisèle (Hundesport)

· Nothum Steve (Paralympisches Schießen)

· Der lokale Fußballverein Alliance Äischdall mit ihrem Minimem, Scolaires, Cadets und Seniors 1 Mannschaften

· Der Tischtennisverein Eischen mit ihrer 2. und 3. Mannschaft, sowie zahlreiche Einzelspieler/innen

· Der Tischtennisverein aus Hobscheid

· sowie der Darts-Club Boardbangers mit ihrer A, B und C Mannschaft


Ausgezeichnet wurden außerdem langjährige Angehörige in den lokalen Sportvereinen der Gemeinde Habscht:

· Tischtennis Eischen: Schortgen Norbert 62 Jahre, Weis Karin und Weis Joey 15 Jahre

· Alliance Äischdall: Espen Nico 30 Jahre, Lalli Antonello 25 Jahre und Freymann Robert 30 Jahre

· Äischdall Flitzer: Feiereisen Romain 15 Jahre, Godefroy Jean-Marie 16 Jahre, Post Johny 16 Jahre und Brickler Frank 25 Jahre

· Tischtennis Hobscheid: Bintz Alex 15 Jahre und Bintz René 45 Jahre


Kommissionspräsident Jerry Peffer, sowie Bürgermeister Serge Hoffmann beglückwünschten die Geehrten und wünschten ihnen für die laufende Saison weiterhin viel Erfolg. Zum Abschluss des Abends lud die Gemeinde zum Ehrenwein ein.


Jerry PEFFER

Präsident Sport- und Gesundheitskommission Gemeinde Habscht