Changer d'édition

Brabobrunnen in Antwerpen

Grote Markt

Die Darstellung bezieht sich auf die Legende um die Stadtgründung Antwerpens.

Die Statue zeigt den jungen Helden,

“ Silvius Brabo“, der die Hand des Riesen “Druon Antigon“ in die Schelde wirft.

Dieser hatte am Ufer der Schelde , Wegzoll von den vorbeifahrenden Schiffen verlangt. Wenn die Seefahrer keinen Zoll bezahlen wollten, hackte er ihnen die Hand ab.

Der Name der Stadt soll von diesem

“Hand werfen“ abgeleitet sein.


Bildhauer der Bronzeplastik :

Jeff Lambeaux(1852-1908)