Changer d'édition

Die stille Einkaufsstunde für Menschen mit Autismus


In Ländern wie England, Irland oder Neuseeland gibt es sie bereits: Die „stille Stunde“.


Während einer bestimmten Zeit des Tages richten sich Supermärkte nach den Bedürfnissen von Menschen mit Autismus. Und auch in der Schweiz haben sich nun einige Supermarkt-Filialen dazu bereiterklärt, eine „stille Stunde“ einzuführen: jeweils zweimal in der Woche werden zwischen 13 und 15 Uhr keine Lautsprecherdurchsagen, als auch auch keine Musik abgespielt und das Licht wird gedimmt. Dies soll Menschen mit Autismus ermöglichen, ihren Wocheneinkauf ganz ohne Stress und Reizüberflutungen machen zu können.


Leider gibt es dies bis dato noch in keiner Filiale in Luxemburg. Wir hoffen inständig, dass sich das noch ändern wird und Menschen mit Autismus bald auch hierzulande, stressfrei einkäufen gehen können.


Mehr dazu unter: https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/weniger-laerm-und-licht-coop-und-spar-testen-die-stille-einkaufsstunde-fuer-hochsensible-kunden-ld.1248034


#FAL #ËMMERDO #Luxemburg #stillestunde #initiative #schweiz