Changer d'édition

Dramfléier - Musical der Zentralschule Bourscheid

Dramfléier
Musical der Bourscheider Zentralschule

Der gute Mond hat es zuerst bemerkt:
Die Traumflieger sind verschwunden, der Himmel öd und leer. Niemand wird sich mehr an seine Träume erinnern. Schaurig der Gedanke, dass sie für immer verschwunden sein könnten. Wer nur kann ihnen helfen, sie wenn nötig befreien?
Nur einer kommt dafür in Frage! Berti - der einzige Junge, der noch nicht eingeschlafen ist. Aber wird es ihm gelingen, die mächtigen Feinde der Fantasie zu überlisten und allen Kindern ihre verschollenen Träume zurückzubringen?
Ob und wie es gelang, dieses Problem zu lösen, konnten die Bourscheider Schulkinder vor kurzem in ihrem eindrucksvollen Musical „Dramfléier“ in nicht weniger als fünf Aufführungen vor anderen Schulklassen, Eltern und Freunden erzählen. Auch diesmal konnte das Konzept der Beteiligung sämtlicher Schüler von Zyklus 1 bis 4 beibehalten werden, sei es als Sänger, Tänzer oder Schauspieler. Die Begeisterung des jeweiligen Publikums ließ dabei keinen Zweifel an der gelungenen Umsetzung. Dass ein Projekt dieser Größenordnung ohne tatkräftige Unterstützung Außenstehender nicht möglich wäre, versteht sich von selbst und so richtete sich der Dank der Präsidentin des Schulkomitees, Françoise Dondlinger, an all diejenigen Eltern, die ihre Talente einbrachten, sei es beim Bühnenbau, dem Anfertigen der Kostüme, dem Schminken, dem Catering. Hervorzuheben sei auch der Einsatz des Schulpersonals und des Personals der „Maison relais“, die alle bereit waren, über die regulär zu leistenden Stunden hinaus, zur Verfügung zu stehen. Zu danken sei ebenfalls der Gemeindeverwaltung für die logistische Hilfe.