Changer d'édition

Bartringen mit dem Label «Sou schmaacht Lëtzebuerg» ausgezeichnet

Bartringen. Gelegentlich einer kleinen Feier wurde das Gütezeichen «Sou schmaacht Lëtzebuerg» an die Gemeinde Bartringen überreicht. Einleitend erklärte Frank Demuyser, Präsident des «Service d’éducation et d’accueil Beiestack» (SEA), dass in enger Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium, die Landwirtschaftskammer 2009 eine Sensibilisierungskampagne startete. Zielsetzung sei Esswaren der luxemburgischen Landwirtschaft, des Wein-und Gartenbaus zu fördern, und das nicht nur auf privatem Niveau, sondern ebenfalls in der Restauration und den Betrieben der kollektiven Gastronomie. « Mit rund 63 000 Mahlzeiten, Kostenpunkt über 500 000 Euro jährlich, fanden wir es selbstverständlich an dieser Kampagne teil zu nehmen und die lokalen Produzenten zu unterstützen. Wir haben saubere Infrastrukturen, der Neubau schreitet bestens voran, beschäftigen kompetentes Personal und servieren Qualität, so der Präsident. Zusammen mit Julien Demoulin überreichte Gaelle Rouby, Verantwortliche der Plate-forme food Sodexo sodann den Label an die Bartringer Gemeinde, vertreten durch den SEA Präsidenten, Rat Frank Demuyser, die Schöffen Monique Smit-Thijs, Patrick Michels, die Räte Guy Weirich und Marc Lang. Gaby Disewiscourt via mywort.lu