Change Edition

Emile und Nicole Lucas- Wilmes feiern goldene Hochzeit


Zolwer: Das schöne Fest der goldenen Hochzeit feierten neulich Emile und Nicole Lucas- Wilmes aus Zolwer im Kreise ihrer Familie. Emile Lucas, am 20. Mai 1945 als Sohn des Ehepaares Alphonse Lucas und Thérèse Krux in Petingen geboren, machte eine Lehre als Typograph und arbeitete nach dem obligatorischen Militärdienst in einem Zeitungsbetrieb. Danach wechselte er zu einer Supermarktkette und dies bis zu seinem Ruhestand. Seine Ehegattin Nicole Wilmes, erblickte das Licht der Welt am 9. Juni 1946 in Reckingen/Mess als Tochter von Mathias Wilmes und Anna Lieners. Arbeitete als Bankangestellte und während 16 Jahren in einer Buchhandlung. Das Paar gab sich das Ja-Wort am 28. März 1967 in Differdingen. Nach der Heirat wohnte die Familie Lucas- Wilmes während drei Jahren in Esch/Alzette um dann definitiv mit ihren beiden Töchtern Monique und Maggy in Zolwer ihr gemeinsames Leben zu genießen. Nach und nach hat sich die Familie Lucas- Wilmes um vier Enkelkinder erweitert. Das Familienleben, Reisen, Wandern, Besuche von Theatern und Konzerten gehören heute zu den gemeinsamen Hobbys des Ehepaares. Im „Comité Cercle des Anciens de la Garde Grand- Ducale“ als Kassierer und als Vorstandsmitglied bei den „Lëtzebuerger Militär an Ex- Militärveräin“ sowie bei den „Lënger Trapper“ fühlt sich Emile Lucas bis heute noch wohl. Gefeiert wurde im Restaurant“ Bräiläffel“ in Kleinbettingen wo alle Gäste dem „goldenen Jubelpaar“ auch nach 50 Jahren Ehe noch weitere schöne und zufriedene Jahre wünschten. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)