Change Edition

Richtig wohnen - ein Ratgeber für Mieterinnen und Mieter

Wie kann ich in guter Nachbarschaft leben? Welche Sicherheitsvorschriften sind in einem Miethaus zu beachten? Wie verwalte ich mein Haushalts- und Wohnbudget? Wie versichere ich mich richtig? Wie kann ich Wasser und Strom sparen und meine Wohnung richtig lüften? Dies sind einige von vielen Fragen, die sich Mieterinnen und Mieter beim Beziehen einer Wohnung stellen. Caritas hat die Antworten auf diese und andere Fragen in einem vor kurzem erschienenen Ratgeber zusammengefasst: „Richtig wohnen“ respektiv „Savoir loger“ lautet der Titel der Broschüre.

Der Ursprung der Broschüre ist auf folgendes Projekt zurückzuführen: Die Stiftung Caritas hat im Rahmen eines sozialen Wohnungsbauprojektes, das den Namen „Haus Ferdinand Moschen“ trägt, Erfahrungen im Bereich Wohnen gesammelt. Dieses Haus wurde mit Unterstützung des Wohnungsbauministeriums und der „Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte“ gebaut. Es konnte im Herbst 2009 eingeweiht werden und beherbergt zurzeit acht Sozialwohnungen, die mit von der Caritas betreuten Personen und Familien belegt sind. Den Mieterinnen und Mietern dieses Wohnhauses wurden Informationsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen im Bereich Wohnen angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden bei der Wahl der Themen einbezogen und auch die vermittelten Informationen wurden ihren Bedürfnissen und Wünschen angepasst. Die gesammelten Informationen wurden schließlich in obengenannter Broschüre zusammengefasst.

Der Ratgeber, erschienen in deutscher und französischer Sprache, steht jetzt allen Interessierten, Organisationen, Institutionen und Privatpersonen zur Verfügung. Bestellungen über die Telefonnummer 40 21 31 – 200, oder als dieses link: http://www.caritas.lu/actualites/savoir-loger-guide-du-locataire