Change Edition

75-, 80- und 85jährige Mitbürger der Rieslingsgemeinde Wormeldingen wurden gefeiert

Im Beisein von Erny Demuth, erster Schöffe der Gemeinde Wormeldingen, den Pfarrern Alain Steffen und Jos Mathgen, sowie dem Club Senior "3ten Alter Gemeen Wormer" wurden am 15. August zum vierten Mal die Mitglieder gefeiert.

Erny Demuth beglückwünschte die Jubilare und ließ ihnen ein Geschenk überreichen. Präsidentin Nita Mesenbourg schloss sich den Glückwünschen an. Im Namen des Bürgermeisters kündigte Demuth für Ende des Jahres eine Rentnerfeier für alle Mitbewohner der Gemeinde an. Darüber hinaus richtete er warme Dankesworte an die Verantwortlichen des Club Senior für das abwechslungsreiche Programm, das über das ganze Jahr hindurch im Interesse aller Mitglieder und Personen des Dritten Alters geboten wird.


Folgende Mitglieder wurden geehrt:
Rosa Robert-Ries (75),
Francine Modert-Hellers (80)
Marie-Thérèse Konert-Nies, Mina Muller-Wallers, Rose Steinmetz-Waldbillig, Edmond Wiot, Marguerite Schill-Mangen, Marcel Steinmetz, Marie Ferreira (81),
Albert Schuck, Alice Kohn-Hein, Berthe Modert-Lies, Marie-Thérèse Steinmetz-Entringer, Annelie Adam-Mazej, Maisy Schuck (82),
Marthe Demuth-Goedert, Bebby Thill, Alice Zeimes-Espen, Rose Schneider-Beckius (83),
Maria Espen, Leonie Steinmetz, Marie-Thérèse Fischer, Emile Schneider (84)
Maus Pundel-Schetgen, Jean Schneider, Bebby Kolbach, Marie-Thérèse Zenner, André Steinmetz (85),
Camille Thill (86),
Pierre Weyrich(87),
Aline Godart-Schumacher, Julie Godart-Entringer (89),
Marie Fischer-Beckius, Francis Muller(90),
Marcelle Sadler-Klein (96)