Change Edition

12.Ausgabe in Wintger der Veranstaltung des "24 Stonnen Vëlo Wëntger"

Eine der erfolggekrönten und zur größten Fahrradveranstaltung im Norden von Luxemburg zählt zweifelsohne das "24 Stonnen Vëlo Wëntger". Neulich erfolgte dieses Rennen in seiner 12. Ausgabe mit etwa 1000 Teilnehmern von 92 eingeschriebenen Mannschaften. Dabei galt es die Strecke von 3,3 Kilometer in Wintger vom Parkplatz zwischen dem Gemeindehaus und dem neuen Centre Médical, dem "Lëllger Wee" bis zum Schulgelände so oft wie möglich zu bewältigen. Die 24-stündige Rennveranstaltung wird jedes Jahr für den guten Zweck gefahren, wobei ein Teilerlös der Organisation "ALAN Maladies Rares Luxembourg" zugute kommen wird.

Der offizielle Startschuss wurde vom Sportminister Dan Kersch freigebeben, indem zuvor die erste Rundfahrt der Strecke der Familie galt.

Neben der sportlichen Ansicht wurde auch die Animation der Organisatoren mit Partymusik groß geschrieben. Ebenso war mit einem abwechlungsreichem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein, sowie für das leibliche Wohl während dem ganzen Tag bestens gesorgt.

Im Anschluß nach Zieleinlauf vom Radrennen erfolgte die große Siegerehrung, wobei mit Sicherheit bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.