Change Edition

Fête de la Musique mit mediterranem Flair - Daniel Balthasar und Sascha Ley geben sich die Ehre in Wellenstein




Es gibt nur wenige Veranstaltungsorte in der Region die mit einem mediterranen Flair aufwarten können. Vor der Kulisse des pittoresk renovierten Ortskern wird am 18. und 19. Juni die 3. Ausgabe der Fête de la Musique in Wellenstein stattfinden. Im Rahmen der Gemeindefusion wurde das Event unter die gemeinsamen Schirmherrschaft der Fusionsgemeinden Burmerange, Schengen und Wellenstein gestellt.

Die „Miseler Museksfrënn a.s.b.l.“ hat auch für dieses Jahr ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In Zusammenarbeit mit nicht weniger als 7 anderen lokalen Vereinen und Dank der Unterstützung vieler Sponsoren mausert sich das Festival langsam zu einem Grossevent in der Region. So peilen die Organisatoren an, die 1000-Besucher-Marke dieses Jahr ein erstes Mal zu durchbrechen.

Am Samstag (18. Juni) findet in Zusammenarbeit mit dem Museum „A Possen“ ein Workshop „Instrumentebau“ für Kinder statt. Die Kinder werden dann am frühen Abend in einem Umzug von Bech-Macher nach Wellenstein ziehen. Dort finden dann ab 19.00 Uhr Open-Air-Konzerte statt. Sascha Ley und Natasa Gehl werden um 19.00 Uhr das Fest, im Beisein von Ehrengästen eröffnen. Ab 21.30 Uhr wird der international bekannte und anerkannte Daniel Balthasar mit seiner Band aufwarten.

Am Sonntag, dem 19. Juni findet um 9.00 Uhr die „Radio-Mass“, gestaltet von der Chorale Ste Cécile Wellenstein, in der Kirche in Wellenstein statt. Die Schüler der Musikschule „Burmerange-Remich-Schengen-Wellenstein“ werden um 11.00 Uhr eine gemeinsame Musikaufführung geben. Im Rahmen der Gemeindefusion bieten die Welleschter Musék und die Schenger Musék ab 11.30 Uhr ihr erstes gemeinsames Konzert dar. Ab 13.00 Uhr spielt dann die „Gaasserock Bluesband“, bevor um 15.00 Uhr die Kinder der Fundamentalschule mit der 3. Auflage des „Kids On Stage“ aufwarten. Ab 16.30 Uhr bietet die Formation „Timeless“ ein abwechslungsreiches Rock-Pop Programm aus den `80 und `90 Jahren an. Den Abschluss bilden dann am frühen Abend „Dali’s Dream“, eine der treibenden Bands im Osten des Landes. Wie jedes Jahr organisiert das Jugendhaus Remerschen ab 14.00 Uhr ein *Rockcontest“. Neben diesen musikalischen Highlights wird es selbstverständlich auch kulinarisch an nichts fehlen.

Weitere Infos unter: www.museksfrenn.lu