Change Edition

Mit dem Schlepper über die Eislécker Koppen

Einen vollen Erfolg konnten die Waarker Jeekelen und der Tëff Tëff Waarken mit ihrer diesjährigen Dorfkirmes verbuchen. Zum Beginn des Festtages zeichnete der Tëff Tëff , ein Zusammenschluss von Sammlern historischer Traktoren, verantwortlich für eine Rundfahrt in der Umgebung von Warken. Die Tour führte durch den Fridbësch - in dem zum Teil steilen Anstieg kamen einige kleinere und PS-schwächere Schlepper schon ins Schnaufen - nach Bürden, um dann über Bourscheid nach Kehmen zu gelangen. Auf einem abgemähten Feld außerhalb des Dorfes legte man dann eine kurze Rast zum Apéro ein. Danach ging es für die rund zweihundert Teilnehmer der Schlepperkolonne in die Feelener Hecken, wo der Abstieg nach Niederfeulen erfolgte, um über den Fiischterbierg und Härdchen zu der Festwiese in Warken zurückzukehren, wo sie von weiteren 50 Teilnehmern erwartet wurden. Für viele Traktoristen war die rund zweistündige Ausfahrt auch eine Familientour, sie hatten die historischen einsitzigen Arbeitsfahrzeuge so hergerichtet, dass die ganze Familie an dem Fahrspaß teilnehmen konnte.