Change Edition

Straßensperrung wegen Gasleck

Am 23. Februar kam es in der rue de l'Eglise kurz vor 17 Uhr zu einem Gasleck. Bei Gärtnerarbeiten im Vorgarten eines Hauses wurde eine Gasleitung beschädigt. Die Bewohner des Hauses und die Nachbarn wurden evakuiert. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt bis Fachleute das Leck gesichert und verschlossen hatten. Vor Ort war die Feuerwehr aus Walferdingen.