Change Edition

Gala Concert 2016: Literature in Music

Am Sonntag den 21 Februar hatte die Walferdinger Musikgesellschaft zu ihrem traditionellen Gala-Konzert 2016 eingeladen. Zahlreiche Melomanen hatten sich im Centre Prince Henri eingefunden, so viele, dass vom Organisator sogar Stühle hinzugefügt werden mussten.

In seiner Begrüssungsrede wies der Präsident, Ferron Fred, auf die zahlreichen Aktivitäten der Musikgesellschaft hin. Positiv hervorzustechen sind alleine 3 Konzerte in der Gemeinde selbst. Die Musikanten konnten sich anlässlich des Gala-Konzertes zum ersten Male in ihrer neuen Uniform zeigen.

Die Perkussions-Clique, welche sich aus Schüler der Musikschule sowie Musikanten der Harmonie zusammensetzt, führte den Abend dynamisch ein. Es war gleichzeitig der erste, grosse Auftritt der Clique.

Unter der musikalischen Leitung von Sam Koob, wurden die Zuschauer in die grosse Vielfalt einer anspruchsvollen Literatur- / Musikwelt verführt. So ging das Programm von « Carmina Burana », zu Moby Dick » über « Le barbier de Séville » um schliesslich mit « Love me like you do » zu enden. An diesem Abend wurde Musik und Sprache eins, eine perfekte Symbiose.
Mit einer Standing-ovation bedankten sich die Zuschauer für diesen gelungenen Abend.

Als Abschluss konnte der Präsident einzelne, verdienstvolle Musikanten ehren. Ihm zur Seite standen dabei UGDA Vertreter Romain Ries sowie, in Vertretung der verhinderten Député-maire, der erste Schöffe von Walferdingen, Alain Weins. Geehrt wurden Büchner Nico und Schauss Lynn mit der « Insigne de mérite », Schwachtgen Isabelle und Lamesch Marc mit der « médaille de mérite en bronze » für 10 Jahre Musikzugehörigkeit, Bock Michel mit « Médaille de mérite en vermeil », schließlich Lampertz Pierre für 40 Jahre im Dienste der Musik, mit der médaille de mérite en vermeil avec palmette ».

www.walfer-musek.lu
www.facebook.com/walfermusek