Change Edition

BBC Résidence Walfer goes Wien

Jedes Jahr während der Osterferien findet in Wien das größte Jugendturnier Europas mit mehr als 240 Teams aus 19 verschiedenen europäischen Ländern statt. Dieses Jahr war sogar ein Team aus der Republik Kongo angereist. Auch drei Teams aus Walferdange waren vom 26. bis 30. März dabei. Alle drei Mannschaften nahmen in der Low-Kategorie teil und wussten da zu überzeugen. So kamen die Cadets (U18) unter 35 teilnehmenden Teams bis ins Halbfinale, wo sie in einem spannenden Spiel 60-71 gegen Theresianum Mainz verloren haben. Die U16 Mädchen und Jungs haben es noch weiter geschafft. Die Filles Scolaires gewannen im Finale deutlich mit 72-36 gegen ihren italienischen Gegner Schio und wurden erster von 39 Teams. Die Scolaires mussten bis zur letzten Sekunde zittern, bevor sie nach einem 42-40 Sieg gegen Eintracht Stahnsdorf, eine Mannschaft aus Berlin, zum Sieger der U16 Gruppe (56 Teams) gekürt wurden. So sind alle drei Teams voller Stolz und ohne schwere Verletzungen gut in Luxemburg am Ostersonntag angekommen.