Change Edition

Aufwärmen für die EM

Der FC Résidence Walfer hatte sich etwas besonderes einfallen lassen um sich auf das EM Finale einzustimmen. Sie hatten am Sonntag dem 1. Juli zu einem Beachsoccerturnier eingeladen.
16 Mannschaften hatten sich bei dem Turnier angemeldet. Auf dem Spielplan waren die verschiedensten Gruppennamen anzutreffen wie "Gesiiter, Männer, RaRo, Echginepatt", sowie der FC Lorentzweiler, der solche Turniere gerne in der Sommerpause nutzt um fit zu bleiben und vor allem Spaß zu haben.

Für die 16 Gruppen galt es zuerst die Vorrunde zu überstehen, in der die Spiele jeweils acht Minuten dauerten. Im Viertel- und Halbfinale wurde die Spieldauer um zwei Minuten erhöht bis dann im Finale satte zwölf Minuten gespielt wurden.
Nicht jedes Team hatte das Turnier als Spaß angesehen, so dass die Spiele zeitweise schon hart an der Grenze des Fairplay waren.

Heute Abend nach dem Beachsoccerturnier findet von halb neun bis neun Uhr eine "Häppy Auer" statt und ab viertel vor neun wird das EM Finale auf einer großen Leinwand zu sehen sein. Das Public Viewing findet man in Walferdingen bei der Sportshalle unter dem Zelt.

Auch ihr könnt eure Fotos vom gemeinschaftlichen Fußballschauen gratis auf mywort.lu veröffentlichen !