Change Edition

2 Leichtverletzte bei einem Verkehrsunfall auf der N11.

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall zwischen dem Waldhof und der Autobahnauffahrt wurden am Montagabend gegen 17:40 Uhr zwei Personen leicht verletzt. Das Fahrzeug, welches aus Richtung Waldhof kam, geriet auf nasser Fahrbahn in den Sommerweg. Anschliessend überquert das Fahrzeug die komplette Fahrbahn, ehe es dort gegen einen Hügel stiess um dann nach 10m im Wald zum stehen zu kommen. Die beiden Insassen wurde von der Feuerwehr geborgen und ins diensttuende Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde danach durch die Feuerwehr mit Hilfe der hydraulischen Seilwinde geborgen. Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten, musste eine Spur für den Verkehr gesperrt werden.
Vor Ort waren die Feuerwehren des CINS "Centre d'Intervention Niederanven - Schuttrange* und die Berufsfeuerwehr aus der Stadt Luxemburg.