Change Edition

Vichtener Schüler spenden für Ruanda

Seit Jahren unterstützt der Soroptimist-Club Mosaik aus dem Kanton Redingen bereits gemeinnützige Projekte im In- und Ausland. Als neues Vorhaben möchte man nun die Schule San Marco im zentralafrikanischen Binnenstaat Ruanda unterstützen. Vor kurzem nahm Präsidentin Tania Schockmel im Namen des Service-Clubs einen Scheck über 3600 Euro der Vichtener Schulkinder des Cycle 4.2 aus der „Schoul um Sonnegäertchen“ entgegen. Die gespendete Summe stammt aus dem Erlös des Schulfestes und wird in Ruanda beim Ausbau der Schule zum Einsatz kommen. Das dortige Schulgebäude soll um weitere Klassensäle erweitert werden. Foto: Privat