Change Edition

VIANDEN INTERNATIONAL MUSIC FESTIVAL auf Schloss Vianden

SCHLOSS VIANDEN
Vom 19. August bis 28. August 2011
KONZERTE im herrlichen Rahmen des Viandener Schlosses:

Freitag, den 19. August um 18 Uhr 30
Eröffnungskonzert der Dozenten

Samstag, den 20. August um 18h00
Empfang mit musikalischen Einlagen, angeboten von den Viandener Schlossfreunden, gefolgt um 20 Uhr von einem Konzert der Musikstudenten.
Freitag, den 26. August um 18h30
Konzert der Le Van Family
Sonntag, den 28. August
PROMENADEN-KONZERT:
um 16 Uhr: im Schlosshof
um 16 Uhr 45 in der Schlosskapeller
um 17Uhr 30 im Saal Vic Abens
um 19 Uhr 30 in der Taverne (Musical)
Der hochtrabende Ausdruck ‘The world meets in Luxembourg’, steht für 70 junge Leute aus aller Welt, im Alter von 6 bis 30 Jahren, welche während 2 intensiven Wochen einen Musikunterricht auf höchstem Niveau absolvieren, mit Abendkonzerten, als Höhepunkt ihrer Arbeit.
An oben genannten Tagen vibriert das Schloss unter den Klängen der Konzerte der Sänger und Musikanten, jungen Talente und bestätigten Musiker. Der Unterricht wird von 30 Spezialisten der Kammermusik erteilt, die aus Asien, den Vereinigten Staaten und Israel angereist sind.

Die musikalischen Abende vom 20. 26. und 28. August haben die Förderung junger Talente zum Ziel.
In diesem Sinne wurden die Kinder der „LE VAN FAMILY“, 2 Schwestern im Alter von 16 und 14 Jahren, sowie ihr jüngerer Bruder, 11 Jahre alt, von den Schlossfreunden für das Konzert am 26. August, um 18 Uhr 30 in der Hofburg verpflichtet.
Im akustisch hervorragen Saal Vic Abens werden die drei Wunderkinder Sarah, Violine und Gesang, Solene, Violine und Gesang sowie Sean, Klavier, personnifizierte Talente der The Le Van Family Musicians, das Publikum mit ihren aussergewöhnlichen Talenten begeistern.
Angefangen hat die Karriere der Wunderkinder in der Carnegie Hall, wo Solene 2010 die Goldmedaille des „Wettbewerbs „Amerikanische Gesellschaft für die Entwicklung talentierter und begabter Kinder“, gewann. Inzwischen haben die Kinder mehr als 400 Konzerte in den renommiertesten Musik- und Festival-Gebäuden gegeben, in der Weill Recital Hall, der Steinway Hall, Bechstein Music Center Hall oder Beverly Hilton International Ballroom. Hin und wieder werden sie von ihrem Vater oder ihrem Onkel am Klavier begleitet.