Change Edition

Konveniat der Jahrgänge 1953 bis 1956 der Viandener Grundschule

Vianden. „Leinen los“ hieß es vor kurzem für ehemalige Klassenkameradinnen und –kameraden der Viandener Grundschule. 27 ehemalige Schüler der Jahrgänge 1953 bis 1956 waren der Einladung von Agnès Weny-Schartz, Jean-Paul Roettgers und Armand Wagner nach Grevenmacher gefolgt, um gemeinsam gesellige Stunden an Bord der MS „Princesse Marie-Astrid“ zu verbringen.

Von Grevenmacher aus ging es über Mosel und Saar in Richtung Saarburg. Während draußen bei herrlichem Spätsommerwetter Weinberge, Winzerorte, sanfte Hügel und Wälder gemächlich vorbei zogen, bot sich im bekannt luxuriösen und eleganten Interieur der „Princesse Marie – Astrid“ den Teilnehmern die Gelegenheit, zu sehen wie es den Kollegen von damals, von denen die meisten aus Vianden ausgezogen sind, geht.


Alte Zeiten wurden wieder aufleben gelassen und beim gemeinsamen Mittagsmahl wurden zahlreiche Erinnerungen und unvergessliche Anekdoten aus der Schulzeit ausgetauscht. Nachmittags stand eine zweistündige Stadtbesichtigung in Saarburg auf dem Programm, bevor dann auf der Rückfahrt beim Abendessen und dem einen oder anderen Gläschen – man war ja mit Schiff und Bus unterwegs – beschlossen wurde, sich im kommenden Jahr wieder zu sehen.