Change Edition

"Erausgepickt an ënnert d’Lupp geholl"


Weshalb wir der Meinung sind dass die Gemeinde verstärkt Bewegung bei Kindern fördern soll?
Pourquoi veut-on promouvoir l’activité physique chez les enfants?

Bewegung sollte ein Bestandteil der Erziehung unserer Kinder sein, da er sowohl zu einer gesunden Entwicklung beiträgt, als auch eine wichtige soziale Komponente in unserer Zeit darstellt.
Aktuelle Studien stellen dar dass, durch unseren modernen Lebensrythmus, motorische Defizite und Obesität bei Kindern immer häufiger werden. Das Vorschulalter sowie das frühe Schulkindalter gelten als besonders wichtige Etappen in der Bewegungserziehung, in dem Kinder koordinativ schwierige Aufgaben mit Leichtigkeit meistern können und neue Bewegungsaufgaben sehr schnell lernen. Sie sind gekennzeichnet durch einen hohen Bewegungsdrang und hohe Ansprechbarkeit auf Bewegungsreize.
Wir als CSV wollen uns daher für eine „aktive“ Kinderbetreuung einsetzen, die schon vom Vorschulalter an vermehrt Wert auf Bewegung legt und die Bewegung an der frischen Luft bevorzugt.

L’activité physique devrait être un élément-clé de l’éducation de nos enfants parce qu’elle contribue à un développement sain et représente en même temps un facteur social non négligeable dans notre société.
Des études récentes montrent que les déficits moteurs et l’obésité, favorisés par notre mode de vie, deviennent de plus en plus courants. Il est bien connu que l’âge précoce et la petite enfance sont néanmoins des étapes très importantes dans l’éducation au mouvement. En effet, les enfants sont à même d’apprendre des exercices de coordination et de motricité avec une facilité extraordinaire parce qu’ils ont un besoin naturel de bouger.