Change Edition

9. Steinforter Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Bereits zum neunten Mal findet dieses Jahr in Steinfort der Weihnachtsmarkt statt. Am Freitag 10. Dezember war es dann wieder soweit.

Trotz ungemütlichem Nieselregen-Wetter und Nebel fanden dennoch hunderte Einwohner der Gemeinde Steinfort den Weg zu den Holzhütten des "Chrëschtmaart". Diejenigen die der widrigen Wetterlage trotzten, wurden mit allerlei Leckereien belohnt.

Von Bratwürtsen "thüringer Art" über "Eisekuchen" bis zu "Gromperekichelcher", ließen die Steinforter Vereine keine kulinarischen Wünsche offen. Besonders beliebt war natürlich der Glühwein, der reissenden Absatz kannte. Gemütlich versammelt unter willkommenen Heizpilzen, ließen sich die Besucher das erquickende Getränk schmecken.

Wer für Weihnachten bis jetzt noch kein Geschenk für seine Lieben gefunden hatte, wurde auf dem Chrëschmaart sicher fündig. Zahlreiche Handwerker und Künstler boten an ihren Ständen ihre Ware feil.

Der Weihnachtsmarkt ist noch am 11., 12. sowie am 17., 18. und 19. Dezember geöffnet.