Change Edition

Jean-Pierre RIES feierte seinen 90. Geburtstag

Am Nachmittag des 18.11.2016 fanden sich die Bürgermeisterin der Gemeinde Monnerich Christine SCHWEICH und ihr erster Schöffe Jean ORLANDO in Steinbrücken in der Rue de Luxembourg, Nr 16 ein, wo sie der Jubilar Jean-Pierre RIES und seine Lebenspartnerin Maria ANSALDI erwarteten. Vervollständigt wurde die offizielle Delegation von Anna MATHIEU, der Leiterin des Monnericher Seniorenclubs „A Bosselesch“. Mit Freunden und Verwandten wurde auf den 90. Geburtstag von Herrn RIES angestoßen.
Jean-Pierre RIES, genannt Jim, wurde am 17.10.1926 in Esch-Alzette geboren. Nach der Handwerkerschule ging er 1959 zur Cimenterie als Dreher und Schlosser. Als er später bei der ARBED angestellt war, machte er 1968 seinen Meisterbrief als Mécanicien Chauffage, um fortan mehrere hundert Heizungen zu montieren.
Seit dem 12. Dezember 2007 ist es dem ehemaligen luxemburgischen Meister im Sportringen besonders warm ums Herz, da er an diesem Tag im Rahmen der Rentnerfeier in Monnerich seine Lebenspartnerin Maria ANSALDI kennengelernt hatte. Gleich nachdem die beiden sich kennengelernt hatten, stellte Herr RIES seine Lebenspartnerin vor – und beide sind seither treue Mitglieder des Club „A Bosselesch“.
Wenig später bezogen die beiden zusammen die Wohnung in Steinbrücken.
Dem Jubilar „Alles Gute“ und noch viele gesunde und vergnügliche Jahre!