Change Edition

Moselle³-Trail - 33km | 3 Länder | keine Grenzen

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wurde der M³-Trail im Beisein von politischen und organisatorischen Vertretern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg feierlich eingeweiht.


Der M³-Trail ist ein 33 Kilometer langer Wanderweg, der seine Besucher einlädt, die deutsch-französisch-luxemburgische Grenzregion mit ihrem besonderen Charme und ihrer bewegten Geschichte zu entdecken.


Kriegsjahre, Machtkämpfe und Verhandlungen haben den Grenzraum und seine Menschen über Jahrhunderte geprägt. Dank des Schengener Abkommens ist die Region heute zu einem grenzenlosen, gemeinsamen Lebens- und Kulturraum zusammengewachsen. Der M³-Trail bietet die Möglichkeit diesen gemeinsamen Lebens- und Kulturraum, seine Menschen und seine Geschichte kennenzulernen.


Der M³-Trail führt durch bemerkenswerte Naturlandschaften wie den Stromberg (Schengen & Contz-les-Bains), den Hammelsberg (Perl & Apach), die Kalksteinwiesen von Montenach und die Quarzitaufschlüsse in Sierck-les-Bains, die zum Teil als Naturschutzgebiete eingestuft und im Europäischen Natura 2000-Netzwerk gelistet sind. Weitere interessante Stationen sind das Europamuseum in Schengen, das Château des Ducs de Lorraine in Sierck-les-Bains und die Deutsch-Französische Friedenskapelle in Perl & Merschweiller.


Im Einklang mit der Gesinnung der Zusammenarbeit in der Dreiländerregion, ist dieser attraktive Wanderpfad entstanden durch eine transnationale Zusammenarbeit der Partner: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise (LU), Centre Européen Schengen a.s.b.l. (LU), Gemeinde Perl (DE), Maison de la Nature du Pays de Sierck (FR) und Trois Frontières Tourisme (FR).


Diese Partner arbeiten seit Jahren gemeinsam eng zusammen daran, die Region touristisch zu beleben und ansprechende Tourismus- und Freizeitangebote anzubieten.


Der M³-Trail ist ein neuer Grundstein dieser Arbeit. Der Trail erweitert das Portfolio gefragter grenzübergreifender touristischer Angebote in der Region, denn er ist entstanden unter anderem aufgrund der Nachfrage der Touristen in der Grenzregion.

Mit der offiziellen Eröffnung am 22. Mai 2022 feierten alle Partner den erfolgreichen Abschluss dieses Projekts, und freuen sich auf den Auftakt zur diesjährigen Wandersaison in der Grenzregion!


Mehr Infos zum M³-Trail gibt’s hier:

www.visitmoselle.lu