Change Edition

72. Eligiusfeier der ehemaligen Hüttenangestellten und Metallarbeiter

Auf Einladung des Vorstands der "Amicale St. Eloi" fand am Samstag, den 1. Dezember um 11 Uhr in Rodingen "Fonderie" die diesjährige 72. Eligiusfeier statt.

Bei seiner Empfangsrede begrüßte Präsident Marcel Lichtenberger alle Anwesenden u.a. den Bürgermeister Pierre Mellina , die Schöffen Jean Marie Halsdorf, Raymonde Conter-Klein, Romain Mertzig sowie zahlreiche Gemeinderatsmitglieder, Vertreter der Polizei, der Kirchengemeinde, Pfarrer Romain Gillen und die Vorstandsmitglieder Heinen Emile und Desorbay André.

Anschließend ging er eingehend auf das Leben und Wirken des Hl. Eligius ein. Eine 2,15 m hohe Statue aus Bronze zu seinen Ehren wurde hier 1948 errichtet, sowie

7 Gedenktafeln mit den Namen der 77 Arbeiter, die zwischen 1914 und 1952 auf tragischer Weise ums Leben gekommen sind.

Des weiteren bedankte er sich bei den Gemeindeverantwortlichen für den Unterhalt dieser beiden Denkmäler.

Danach legte Bürgermeister Pierre Mellina ein Blumengebinde vor dem Denkmal des Hl. Eligius nieder gefolgt von den Tropetenklängen der "sonnerie aux morts". Gedacht wurde allen verstorbenen Kameraden, zu denen auch Vorstandsmitglied Edgar Ansay gehört, welcher am 14. April 2018 verstorben ist.

Die Feier wurde mit einem gemeinsamen Essen in guter Freundschaft abgeschlossen.