Change Edition

So schön ist der Herbst ... im Landmuseum Thillenvogtei

In Rindschleiden, dem kleinsten Dorf Luxemburgs, können weder Regen noch Wind die romantische und einladende Atmosphäre stören. Das Landmuseum Thillenvogtei hat jetzt Herbstsaison. Im Obstgarten oder auf dem Feld, mit guter Miene und geselliger Stimmung wird geschuftet wie früher.


Im umfunktionierten Bauernhof reisen die Gäste zurück in die Vergangenheit und erleben den beschwerlichen Alltag, die Arbeit, das Handwerk unserer Vorfahren. Die “Thillenvogtei” ist wahrlich mehr als NUR EIN Museum.


Planen Sie noch heute ihren Ausflug nach Rindschleiden. Sie werden nicht nur zuhören, denn hier heißt es Ärmel hochkrempeln und mitanfassen. Ein authentisches Erlebnis das Ihnen in Erinnerung bleibt. Sei es den Brotteig in der Backmulde zu kneten, Ofen anheizen, Äpfel sammeln und im alten Ofen eine Torte backen, Apfelsaft pressen, bei der Kartoffelernte helfen und Kartoffelpuffer original getreu herstellen ...


Für die Zeitreise in der Thillenvogtei ist eine Reservierung im Vorfeld erforderlich. Wir bieten Ganztags- und Halbtagsbesichtigungen für Schulklassen an. Auch Erwachsene können eine Besichtigung buchen und in alten Erinnerungen schwelgen.


Reservierungen und weitere Infos über www.thillenvogtei.lu.