Change Edition

Cliärref - Erinnerung an die Ardennenoffensive

Zusammen mit der Gemeindeverwaltung Cliärref hatte der CEBA am vergangenen 17. Dezember zu seiner traditionnellen Erinnerungsfeier am Monument des einfachen amerikanischen Soldaten eingeladen. Nach der Begrüssung der Anwesenden durch Generalsekretär Tom Scholtes, welcher später auch durch das Programm führte, wies Député-Maire Emile Eicher in seiner Eingangsrede auf die Wichtigkeit von Gedenkfeiern hin und dankte dem Cercle d'Etudes sur la Bataille des Ardennes, für die Ausrichtung der diesjährigen Kommemorationsfeier. Public Affairs Officer Daniel Pattarini, von der US-Botschaft in Luxemburg, verwies auf die tief verbundene Freundschaft zwischen dem luxemburgischen und dem amerikanischen Volk, ehe Erny Kohn, Präsident des CEBA, die durch die damals jungen amerikanischen Soldaten erkämpfte Freiheit und den damit verbundenen Frieden in den Vordergrund seiner Rede stellte. Die bewegende Feier schloss mit einer Kranzniederlegung, ehe Trompettist Jean-Claude Lafleur sowohl die amerikanische als auch die luxemburgische Nationalhymne anstimmte. (Photos: Gaul Legacy Tours)

More news by Cercle d´Etudes sur la Bataille des Ardennes >