Change Edition

Pensionsfeier von Jean-Paul Kill

Im Kreise seiner ehemaligen und aktuellen Arbeitskollegen feierte Jean-Paul Kill im Restaurant Caves St Martin in Remich Abschied vom Berufsleben. Nach 3 Jahren im Privatsektor, wechselte er 1978 ins staatliche Weinbauinstitut, wo er nunmehr während 38 Jahren tätig war. Der Direktor Herr R.Ley richtete ein paar warmherzige Worte an den angehenden Ruheständler und würdigte seine Arbeit am Institut Viti-Vinicole. Mit einem originellen, persönlichen Geschenk und einem tollen Fotoalbum, das die vielen schönen Momente der Zusammenarbeit als Retrospektive festhält, wünschten die Arbeitskollegen ihm eine lange Pension bei bester Gesundheit.