Change Edition

Cécile Welter- Trierweiler mit 90 noch rüstig


Groß war die Freude anlässlich der 90. Geburtstagsfeier von Cécile Welter- Trierweiler, die seit Januar 2018 ihren Lebensabend im „home pour personnes agées in Redingen/ Attert“ verbringt. Home- Direktor Christian Ensch gratulierte dem Geburtstagskind im Namen der ganzen Belegschaft. Auch Bürgermeister Toni Rodesch mit seinem Schöffenrat überbrachten die Glückwünsche seitens der Gemeindeverwaltung Rambrouch und überreichten der rüstigen Jubilarin zum Wiegenfest einen prall gefüllten Geschenkkorb. Cécile Trierweiler erblickte das Licht der Welt am 24. Dezember 1928 in Born als viertes von sechs Kindern der Eheleute Mathias Trierweiler und Marguerite Michels. Die Trauung mit Jean Welter aus Rambrouch, der bei Arbed Esch/Belval beschäftigt war, fand am 21. Oktober 1955 auf der Gemeinde in Folscheid statt. Den Tag darauf folgte die kirchliche Hochzeitsfeier. Aus ihrer Ehe gingen zwei Töchter hervor. Nach und nach vergrößerte sich die Familie Welter um vier Enkel- und zwei Urenkelkinder. Neben ihrem Haushalt vertrieb Cécile Welter während 33 Jahren einen Lebensmittelladen in Rambrouch wo sie in der Zeit viele Kunden auch zufrieden stellen konnte. Ehemann Jean verschied am 30. August 1992. In Gegenwart der Familienmitglieder wurde auf weitere gesunde Jahre angestoßen. (TEXT/FOTOS: CHARLES REISER)