Change Edition

Redivivus unserer Vergangenheit


Neues Buch der “Péitenger Geschichtsfrënn”

Die im Jahre 2004 gegründeten “Amis de l’Histoire de la Commune de Pétange” haben sich vor 10 Jahren die Recherchen sowie die Aufarbeitung der lokalen und regionalen Vergangenheit zum vorrangigen Ziel gesetzt. Am 3. November hatte der Verein zu einer Pressekonferenz geladen. In Anwesenheit der Schöffen Roland Breyer (zuständig für Kultur) und Romain Mertzig wurde die neueste Ausgabe des „Geschichtsfuerscher“, der Veröffentlichungsreihe der emsigen Historiker, präsentiert. Es ist bereits die 6. Ausgabe dieser Reihe, die seit 2007 erscheint.
Diese reich bebilderte Arbeit befasst sich auf 156 Seiten mit den verschiedensten Themen. Roger Bour geht in seinem 90-seitigen Beitrag in Wort und Bild auf die Industriegeschichte und deren Entwicklung im Raum des unteren Korntals ein. Ebenfalls gedenkt der Autor in einem Vorwort dem verstorbenen lokalen Radsportler Bim Diederich, der dem Verein seit seiner Gründung nahe stand. René Klein, Fachmann in Sachen Feudalgeschichte, Genealogie und Heraldik, behandelt die politischen Turbulenzen kurz nach der ersten Jahrtausendwende und auf welche Weise Graf Giselbert von Luxemburg in den Besitz der damaligen Herrschaft Longwy, der bedeutende Gebiete der heutigen Gemeinde Petingen damals angehörten, kam. Außerdem haucht Lokalhistoriker Joseph Collette in einer ganzen Reihe von interessanten Kurzbeiträgen mit geschichtlichen Details der Gemeinde wieder Leben ein.
Präsident Yannick Glod dankte den Autoren für ihre Arbeit zu dieser Edition und verriet, dass man bereits an der nächsten Version des „Geschichtsfuerscher“ arbeite. Ein Erscheinungsdatum sei aber noch nicht absehbar.
Der „Geschichtsfuerscher“ ist bis Ende des Jahres zum Preis von 19 € erhältlich, bei Versand fallen Kosten von 2 € an. Das Buch kann man abholen resp. bestellen, entweder an Ort und Stelle im Archiv des Kulturhauses „A Rousen“ in Petingen ,per Email unter histpeta@pt.lu oder per Banküberweisung auf das Konto CCPL IBAN LU38 1111 2325 2718 0000 (Amis de l’Histoire de la Commune de Pétange) mit dem Vermerk „Geschichtsfuerscher 6 + Adresse“. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Vereins (geschichtsfrenn-peiteng.lu).