Change Edition

DP Gemeng Péiteng stellt Wahlprogramm vor

Im Rahmen der Wahlversammlung in Petingen hat die Demokratische Partei ihr Wahlprogramm 2011-17 vorgestellt. Die Kandidaten erläuterten, in Anwesendheit von DP Parteipräsident Claude Meisch sowie zahlreichen Besuchern die einzelnen Punkte, der Ideen für die nächsten sechs Jahre. Am Montag werden die einzelnen Ideen in Rodingen sowie am Mittwoch in Rollingen vorgestellt.

Unter der Verantwortung der DP wurde bereits 2006 der Vertrag für atomfreien Strom unterschrieben, für die nächsten Jahre schlagen DP Kandidaten vor, die Gemeinde Petingen komplett „Energieneutral“ zu gestalten.

Der Verkehr soll entlastet werden durch den Bau des Tunnels in Rollingen, um so den Verkehr der Collectrice unter dem Kreisverkehr hindurch zu leiten.

In den letzten sechs Jahren konnten die öffentlichen Schulden drastisch verringert werden, 2005 waren es noch 2.700 Euro pro Kopf Verschuldung, 2011 ging diese auf 1350 Euro zurück.

Die Details zu unserem Wahlprogramm finden Sie auf unserer Website http://2011.dp-peiteng.lu