Change Edition

Generalversammlung

Jubilate Musica mit neuem Elan
Die Generalversammlung des Ensemble Vocal Jubilate Musica fand vor kurzem im Ale Pompjeesbau in Niederanven statt. Präsidentin Claudette Mulders-Meyers begrüßte die Chormitglieder, sowie Herrn Robert Koeller, Generalsekretär der UGDA, und Herrn Jean Schiltz, Schöffe der Gemeinde Niederanven.
Rückblickend auf das Jahr 2015 stellte sie fest, dass seit der Zusammenarbeit mit dem Chorleiter Nicolas Billaux ein frischer Wind im Chor bläst. Es wurden neue Wege eingeschlagen sowohl in der Probenarbeit als auch in der Programmgestaltung. So legt Nicolas Billaux beispielsweise großen Wert auf das Einstudieren von A-Cappella-Werken.
Sekretär Michel Kemmer brachte in seinem Bericht über die Aktivitäten des Chores insbesonders das Konzert zum 30. Jubiläum in Senningen in Erinnerung. Im Herbst sang der Chor drei Konzerte unter dem Motto "Es ist genug" in Ellange, Steinfort und Mersch Es wurden Werke von Bach bis Lenners zu Gehör gebracht.
Aus dem Bericht des Kassierers Roger Hennico ging hervor, dass der Chor über finanzielle Reserven verfügt. Im Namen der Kassenrevisoren bescheinigte Anne-Marie Decker-Schmitz dem Kassierer eine korrekte Buchführung.
Den austretenden Vorstandsmitgliedern Nadine Schintgen-Wenner und Liliane Kemmer-Schaack wurde mit einem Geschenk für ihre vierjährige Aktivität im Vorstand gedankt. Neu in den Vorstand aufgenommen wurde Pit Urhausen. Somit setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Claudette Mulders-Meyers, Präsidentin; Michel Kemmer, Sekretär; Roger Hennico, Kassierer; Eva Mullerova und Pit Urhausen, Beisitzende.
Der Chorleiter Nicolas Billaux dankte den Sängern für die vielen schönen Momente beim gemeinsamen Musizieren und würdigte auch ihre Offenheit für die neuen Ideen, welche er einfließen lässt. In seinem Ausblick auf das laufende Jahr kündigte er u.a. folgende Konzerte an: "El cant dels occells" , ein Konzert mit Neubearbeitungen von und Improvisationen über Volkslieder aus verschiedenen Ländern Europas (Sonntag 24. April in Ahn und Freitag 29. April in Frisingen). Im Herbst sind Konzerte mit A-cappella-Werken von Bruckner geplant (Freitag 11. November in Senningen und Sonntag 13. November in Petingen). Außerdem wird sich Jubilate Musica an der Lëtzbuerger Lidderfouer am 12. Juni in der Abtei Neumünster und am Projekt "Kanti Kune" der INECC am 27. Mai in der Rotonde beteiligen.
Für ihre langjährige Aktivität im Musikleben wurden Marie-Christine Bosseler (20 Jahre) und Eva Mullerova (10 Jahre) mit einer UGDA-Verdienstmedaille ausgezeichnet. Zum Abschluss lud der Verein zu einem Umtrunk in geselliger Atmosphäre ein.

www.jubilatemusica.com