Change Edition

Weidengeflecht nimmt Form an

Im April berichtete mywort.lu über ein Projekt der Pfadfinder aus Beggen. Während der Osterferien pflanzten die „Guiden“ und „Scouts“ Weiden beim „Chalet Nicolas Rollinger“ auf dem Neuhäuschen. So sollte ein Tunnelsystem mit Höhlen entstehen.

Mittlerweile haben Knospen an den Weiden begonnen zu sprießen. Ob die Weiden tatsächlich Wurzeln geschlagen haben oder nicht, lässt sich allerdings erst später mit Genauigkeit sagen. Es kann auch sein dass die jungen Sprösse nur aus dem Saft entstanden sind das noch in den Weiden enthalten war.

Sollte das Projekt gelingen und die Weiden tatsächlich Wurzeln schlagen, so entsteht ein natürlicher Spielplatz. Dieser soll somit das Repertoire des „Chalet Nicolas Rollinger“, das bereits jetzt dank Keltenhaus und Keltenschmiede über ein außergewöhnliches Angebot im Bereich der Naturpädagogik verfügt, bereichern.

Am Wochenende vom 11. zum 12. Juni findet hier übrigens das traditionelle Keltenfestival „Bealtaine statt.“ (L.E.)


Fotos: Luc Ewen
Video: Luc Ewen und Francis Verquin