Change Edition

Jos und Jeanny Glodt- Ottelé seit 50 Jahren ein Paar




Im Kreise ihrer Familienangehörigen, Bekannten und Freunden aus Österreich feierten Jos und Jeanny Glodt- Ottelé aus Mertzig neulich ihre goldene Hochzeit. Jos Glodt wurde am 15. März 1943 als Sohn der Eheleute Jean und Suzanne Glodt – Schannes in Luxemburg geboren. Die Heirat mit Jeanny Ottelé, die am 22. März 1948 als Tochter der Eheleute Aloyse Ottelé und Maria Eck in Ettelbruck das Licht der Welt erblickte, fand am 1. Juni 1968 in Mertzig statt. Aus ihrer Ehe gingen zwei Töchter und ein Sohn hervor. Nach und nach vergrößerte sich die Familie Glodt um vier Enkelkinder. Nach seiner Lehre als Elektriker arbeitete Ehemann Jos von 1963 bis 1972 bei Arbed Differdingen und war dann von 1972 bis zu seinem Ruhestand im Jahre 2000 bei Trefilarbed in Bissen beschäftigt. Jeanny Ottelé ging während zehn Jahren ihrer täglichen Arbeit im Solarium in Ettelbrück nach. Als begeisterter Feuerwehrmann übte Jos Glodt das Amt des Korpschefs während 28 Jahren in der Feuerwehr Mertzig aus. Den Posten des Kantonalinspektors hatte er während 20 Jahren inne. Beim gemeinsamen Mittagessen im „Hôtel des Ardennes“ in Hoscheid wünschten alle Gäste dem Jubelpaar auch nach 50 Jahren Ehe noch viele schöne und zufriedene Jahre dazu. (CR) (FOTO: CHARLES REISER)